Baumpflege Berlin-Brandenburg

Die Kronenpflege umfasst das Beseitigen von:

  • - toten Ästen (Totholz)
  • - geschädigten, angebrochenen und kranken Ästen
  • - sich kreuzenden und reibenden Ästen
  • - und gegebenenfalls auch das Nachschneiden früherer Schnittfehler (Aststummel)

Wir achten auf einen habitusgerechten Kronenaufbau und Fehlentwicklungen werden ausgeschnitten bzw. vorgebeugt.
Im Rahmen der Baumschutzsatzung sind Schnittmaßnahmen innerhalb einer Kronenpflege (Pflegeschnitt) nur bei Ästen unter einem Durchmesser von 5 cm erlaubt. Sollte es aus Sicherheitsgründen oder zum Wohle des Baumes nötig sein, stärkere Äste zu entfernen, beraten wir Sie gern über die entsprechenden Schritte.
In den meisten Fällen arbeiten wir mit baumschonender Seilklettertechnik und erreichen so fast jeden Ast.