Baumpflege Berlin-Brandenburg

In der Natur ist die Bildung von Totholz völlig normal, in vielen Fällen sogar als positiv anzusehen. So dienen abgestorbene Äste zum Beispiel als Lebensraum für zahlreiche Arten. In der Stadt ist Totholz oftmals ein Risikofaktor. Abgestorbene Äste sind angreifbarer für Witterung, Insekten und holzzersetzende Pilze. Das Holz wird brüchig und kann im Laufe der Zeit herabstürzen. Durch die Totholzbeseitigung kann die Verkehrssicherheit eines Baumes wieder hergestellt werden. In Ihrem eigenen Garten kann auch aus optischen Gründen die Entfernung von Totholz nötig sein.